Sternsinger in St. Laurentius Marten

9. Januar 2022
Caritas & Nächstenliebe
Am Samstag, 8. Januar waren die Sternsinger in St. Laurentius Marten unterwegs.

In unserer kleinsten Gemeinde waren in diesem Jahr erfreulicherweise 9 Kinder und Jugendliche  im Alter von 3 bis 13 Jahren bereit, als Sternsinger durch die Gemeinde zu ziehen, den Segen Gottes in die Häuser zu bringen und Spenden für die Gesundheitsvorsorge von Kindern in Afrika zu sammeln.

Gemeindereferentin Martina Niedermaier sandte die Sternsinger in einem kurzen Wortgottesdienst aus, bevor sie sich in drei Gruppen auf den Weg machten. Mit offenen Türen wurden die – von vielen Menschen schon sehnlich erwarteten – Sternsinger empfangen.

Eine Sternsingergruppe konnte sogar unterwegs eine Outdoor-Krippe besuchen, die Anwohner vor ihrem Haus aufgebaut haben.

Die kleinen Könige wurden am Ende der Aktion mit Urkunden für ihren Einsatz geehrt. Alle Kinder und Mitarbeiter waren sich einig: „Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!“

Sabine Kliem, die für die Sternsingeraktion in St. Laurentius Marten hauptverantwortlich ist, ist mit dem Verlauf der Aktion sehr zufrieden. „Es ist schön, dass neben den katholischen ganz selbstverständlich auch evangelische und orthodoxe Kinder dabei sind. Jedes Jahr finden sich einige neue kleine Könige und auch viele Eltern unterstützen die Aktion tatkräftig.“

Der Einsatz der Kinder bei der Aktion Dreikönigssingen hat sich auch finanziell gelohnt:

Über 1200,00 € wurden am Wochenende in St. Laurentius gesammelt.