Krabbelgruppe

Eine Krabbelgruppe ist kein Muss: aber als familienergänzende Einrichtungen bilden Krabbelgruppen eine vertraute und sichere Basis für die Entwicklung Ihres Kindes. Ein gemeinsames Erkunden der ersten Schritte im Leben eines Kindes hilft, Entwicklungsprozesse zu verstehen.

Gemeinsames Spielen, Singen, Toben und vieles mehr

Schon Babys sind von anderen Kindern fasziniert. Und mit Mama oder Papa in Reichweite, lernen die Kleinen in einer Krabbelgruppe spielerisch, auf andere Kinder und Erwachsene zuzugehen. Das gibt den Kleinen Selbstvertrauen. Ganz nebenbei sammeln sie erste soziale Erfahrungen, die ein prima Training für den Kindergarten sind.

Eltern bekommen außerdem jede Menge Anregungen für Spiele, die sie auch zu Hause umsetzen können. Und natürlich kommt der Austausch untereinander und die Gelegenheit ebenfalls neue Kontakte zu knüpfen nicht zu kurz.

Wann: Dienstags: 9.45 -11.15 Uhr

Wo: Gemeindehaus St. Magdalena, Limbecker Straße 39, 44388 Dortmund

Lust einzusteigen? Bitte vor dem ersten Besuch der Krabbelgruppe Kontakt mit dem Pfarrbüro St. Magdalena aufnehmen.