Herzlich Willkommen

Katholische Kirche im Dortmunder Westen

Wir sind weiterhin für Sie da!

 

Nutzen Sie unsere digitalen Angebote:

Instagram: instagram.com/kircheimdortmunderwesten/?hl=de

Facebook: facebook.com/katholischekirche.dortmunderwesten

Blogspot: pvdortmunderwesten.blogspot.com

youtube: youtube.com/channel/UCOjP9TKBaBGWVPn6WHpWrDQ?view_as=subscriber

Twitter: twitter.com/Geisttraeger

 

E-Mail Angebot mit Impulsen für Familien mit Kindern:

Schreiben Sie eine E-mail an gemeindereferentin.niedermaier(AT)pvdortmunderwesten.de

um die Impulse zu erhalten.

 

Täglicher Impuls auf unserem youtube Kanal - Von Sofa zu Sofa 

Sonntags: Videoimpuls zum Sonntagevangelium 

Montag-Samstag: Audioimpuls zu den Tageslesungen 

 

Gemeinsames Gebet

Täglich um 19.30 Uhr Glockenläuten zum Gebet zu Hause: Stellen Sie gern eine Kerze ins Fenster als äußeres Zeichen der Solidarität und Gemeinschaft, halten Sie einen Moment lang inne und wenn Sie mögen beten Sie ein das Gebet der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen, ein Vater unser oder auch ein anderes freies Gebet.

 

Live Gottesdienste aus dem Paderborner Dom

8.00 Uhr Morgengebet

12.00 Uhr Mittagsgebet

18.30 Uhr Eucharistie

https://www.youtube.com/watch?v=xaLXHamPcg4&feature=youtu.be

 

Persönlicher Kontakt

Bei seelsorglichen Gesprächsbedarf sind wir telefonisch zu erreichen! Nutzen Sie soweit vorhanden auch unseren Anrufbeantworter. Wir melden uns zeitnah zurück! Bitte geben Sie diese Informationen besonders an ältere und kranke Menschen in Ihrer Nachbarschaft weiter!



Zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus sind bis auf weiteres alle Gemeindeveranstaltungen und Gottesdienste eingestellt. 

Weitere Informationen sind unter Aktuelles zu finden.

Sollten sie selbst nicht zur Risikogruppe gehören, bitte wir darum ältere und kranke Menschen in ihrem Umfeld Hilfe anzubieten, damit diese nicht vor die Tür müssen. Unter dem #NachbarschaftsChallenge sind Ideen und Anregungen dazu zu finden. Eine Druckvorlage für eine dieser Ideen ist unten zu finden.

Wir bitten um Verständnis und Solidarität.