Pfarrsekretär*in gesucht

30. September 2022

Wir suchen für das zentrale Büro und für unsere Kontaktbüros zum 01.01.2023
unbefristet eine/n

Pfarrsekretär*in (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 7,00 Wochenstunden.

Der Aufgabenbereich umfasst u.a.:
• Verwaltungs- und allgemeine Sekretariatsarbeiten, wie Korrespondenz, Telefonate, Aktenverwaltung, Versand und Ablage
• Ansprechperson für Besucher und Gäste des Pfarrbüros sowie für Verwaltungsangelegenheiten der Gemeindemitglieder
• Unterstützung der ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
• Führen von Kirchenbüchern und des kirchlichen Meldewesens
• Selbstständige Abwicklung der digitalen Kassen-/Buchführung
• Koordination und Dokumentation der gemeindlichen Termine
• Unterstützung der Verwaltungsleitung im Pastoralen Raum

Wir erwarten:
• eine/n freundliche/n, zuverlässige/n, flexible/n, diskrete/n, verantwortungsbewusste/n Mitarbeiter/in
• Bereitschaft und Fähigkeit offen, konstruktiv und einfühlsam auf Menschen zuzugehen
• Nach Möglichkeit Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich oder in der Verwaltung
• sicherer Umgang mit Bürosoftware (MS-Office), Kommunikationsmitteln
(Telefon/Mail) und Vervielfältigungsgeräten
• Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und -orten
• Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und Identifikation mit der katholischen Kirche

Wir bieten:
• eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld
• Mitarbeit in einem motivierten Team
• Flexible Arbeitszeiten
• Weiterbildungsmöglichkeiten
• Vergütung nach KAVO (in Anlehnung an den TVÖD) mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Schwerbehinderte BewerberInnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 30.09.2022 unter bewerbung@pvdortmunderwesten.de

oder

Pastoralverbund Dortmunder Westen
z. Hd. Frau Barbara Werner
Limbecker Straße 35
44388 Dortmund