Ökumenisches Friedensgebet

6. Mai 2022
Ev. Bartolomäus-Kirche Lütgendortmund
"Die Zeit zwischen zwei Kriegen nennen wir Frieden." 

Nach über 70 Jahren Frieden in Europa werden wir schmerzlich an Wahrheit dieses Zitat von Anke Maggauer-Kirsche erinnert.

Aufgrund des Kriegs in der Ukraine beten wir auch in in der Osterzeit besonders für den Frieden in der Ukraine, in Europa und auf der ganzen Welt. Aktuelle Hinweise finden Sie hierzu auch unter der Rubrik „Gottesdienst & Musik“.

Ökumenische Friedensgebete finden in der nächsten Zeit weiterhin freitags um 18 Uhr in der evangelischen Bartholomäus-Kirche in Lütgendortmund mit anschließendem stillen Gedenken und Möglichkeit zum Anzünden einer Kerze am Mahnmal vor der Kirche statt. Zum stillen Gebet und Anzünden einer Kerze ist die Kirche St. Magdalena in Lütgendortmund darüber hinaus auch jeden Montag von 15 bis 17 Uhr und jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr geöffnet.