Natur zum Anfassen

7. November 2022
Lütgendortmund
Kita St. Magdalena
„Isst das Eichhörnchen nur Nüsse?“, „Wo wohnt der Fuchs?“ und „Warum hat ein Igel Stacheln?“

Diese und andere Fragen haben die Kinder unseres Kindergartens St. Magdalena gestellt. Antworten bekamen sie von Gerd Beverungen und Ansgar Eickelmann. Sie waren mit der „Rollenden Waldschule“ der Kreisjägerschaft Dortmund nach der „Wald- und Naturwoche“ des Kindergartens am 24. Oktober zu Besuch!

Echte Tiere in Form von 80 Präparaten, die in unseren Wäldern leben, konnten die Kinder sehen und anfassen. Die Kinder waren begeistert von der Fülle von Tieren. Sie haben viel erfahren über die Eigenarten, Geheimnisse und Lebensweisen unserer heimischen Wildarten. Natürlich konnte man nicht zu allen Tieren etwas sagen, aber vielleicht kommt die Waldschule ja nochmal wieder! Ein tolles Erlebnis jedenfalls für unsere Kinder im Kindergarten.