Mitarbeiter/innen für Caritas-Wohngruppe gesucht

20. April 2022
Caritas & Nächstenliebe

Die Caritas konnte im Rahmen der Ukraine-Hilfe in Dortmund-Nette kurzfristig eine Wohngruppe für 12 Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung sowie deren Begleiterinnen einrichten. Die Frauen kommen aus Kiew und mussten fliehen, nachdem ihr Waisenhaus zerstört wurde. Um die Menschen in der neuen Wohngruppe adäquat zu betreuen, benötigen wir aktuell dringend personelle Unterstützung.

Dabei geht es vor allem um die Besetzung einer Stelle als Gruppenleitung (Vollzeit oder Teilzeit) mit Qualifikation als Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in. Aber auch Mitarbeitende als Ergänzungskräfte sowie für den nächtlichen Bereitschaftsdienst für die Wohngruppe werden weiterhin dringend benötigt. Sowohl im Ehrenamt als auch im Hauptamt, ob stundenweise, in Teilzeit oder Vollzeit – wir sind für jede Mitarbeit dankbar. Ukrainische oder russische Sprachkenntnisse wären wünschenswert, sind aber kein Muss.

Die Stellenausschreibung der Gruppenleitung ist  hier zu finden:

Caritas Stellenausschreibung

Alle Stellen finden Sie zudem auf unserer Website unter karriere.caritas-dortmund.de.
Interessierte können sich bitte direkt melden bei Leona Kusber, Tel 0162 2036930 oder 0231 187151162.