50 + 1 oder Kirchweihjubiläum in Christus unser Friede

4. Juni 2022
Oespel-Kley
Christus unser Friede
Nachlese zum Gemeindefest als Abschluß des 50. Kirchweihjubiläums Christus unser Friede

Am 15.05. 2021 sollte in Oespel das 50.ste Kirchweihjubiläum der Gemeinde gefeiert werden. Doch wie bei so vielen Dingen machte auch hier Corona einen dicken Strich durch die Rechnung, an eine große Feier war nicht zu denken.

Kurzerhand entschloss sich der Gemeindeausschuss die Feierlichkeiten im Rahmen eines Jubiläumsjahres auf mehrere kleine Veranstaltungen zu verteilen und zum Abschluss ein Gemeindefest zu feiern.

Den Auftakt bildete eine Dia Show in der Kirche, an die im Anschluss ein Jubiläumssekt zum Anstoßen zu Hause verteilt wurde. Es schlossen sich unter anderem ein Gold – Kaffeetrinken, der Lesesommer, ein Familienfest und der Preacher`s Slam an. Außerdem wurde eine virtuelle Kirchenführung erstellt, die auf der Homepage angesehen werden kann.

Den krönenden Abschluss der Festlichkeiten bildete dann das Gemeindefest am 15.05.2022. Bei allerbestem Sonntagswetter konnte nach zwei Jahren Corona Beschränkungen endlich wieder entspannt gefeiert werden. Mit Erdbeerbowle und leckeren Speisen wurde bei einem entspannten Jazzfrühschoppen nach Herzenslust geplaudert, gelacht und gefeiert. Viele Besucher hatte man zwei Jahre fast gar nicht gesehen. Auch für die jüngsten Gemeindemitglieder gab es Unterhaltung durch das Kindergartenteam.

Ein Höhepunkt dieser Abschlussfeier war die Enthüllung eines Mosaiks der Kirche aus zahlreichen Einzelportraits der Gemeindemitglieder, welches zukünftig im Gemeindezentrum angeschaut werden kann.

Ein weiterer Höhepunkt war die Eröffnung des Escape Rooms der Gemeinde, dem ersten Escape Room im Dortmunder Westen. Da wünschen sich die Betreiber auch weiterhin noch regen Zulauf, zumal der Erlös ja für einen guten Zweck ist.

So hoffen wir, dass das nicht unser letztes gemeinsames Fest bleiben wird, vielleicht sehen wir uns ja in 25 Jahren beim nächsten Jubiläum… wie man so sagt: In alter Frische…