400€ für die Nepalkids

27. Oktober 2022
Bövinghausen
Caritas & Nächstenliebe
Spendenfreudig waren die rund 60 Gäste, es konnte im Anschluss eine Summe von 400,- € an die Organisation Nepalkids übergeben werden.

Die „Sehnsucht für Nordamerika“ wecken, das ist bei der Bildungsveranstaltung der Kolpingsfamilie Bövinghausen am Freitagabend, den 21. Oktober gelungen.
Simone und Thomas Karcz berichteten von ihren Reisen in den Nordwesten Kanadas und nach Alaska.
Der Multivisionsvortrag zeigte eindrucksvoll die Schönheit der Landschaft mit endloser Tundra, gewaltigen Gebirgszügen sowie undurchdringlichen Wäldern und ewigem Eis.
Beeindruckend waren dabei auch Szenen aus dem Leben der Küstenbraunbären in Alaskas Katmai Nationalpark und aus dem Great Bear Rainforest im kanadischen Britisch Columbia zu sehen.
Spendenfreudig waren die rund 60 Gäste, es konnte im Anschluss eine Summe von 400,- € an die Organisation Nepalkids übergeben werden.

 

Foto 1: Simone und Thomas Karcz berichteten eindrucksvoll von ihren Reisen in den Nordwesten Kanadas und nach Alaska bei der Kolpingsfamilie Bövinghausen

Foto 2: Freuen sich über die gelungene Kolping–Bildungsveranstaltung und Spende = von links Markus Wollner Nepalkids, Simone Karcz, Kolping-Vorsitzender Hans-Peter Rehbein, Anette Wollner Nepalkids und Thomas Karcz