Caritas und Nächstenliebe

Hier finden Sie Informationen zu den verschiedenen Aktivitäten der Caritas in unserem Pastoralem Raum sowei zu den verschiedenen Gruppen.

Wussten Sie dass die Caritaskonferenz ...

  • bei Behördengängen und bei der Bewältigung von Familien- und allgemeinen Alltags-Problemen hilft
  • eine Kleiderkammer betreibt
  • da ist, wenn sich jemand einsam fühlt
  • Geburtstags- und Krankenbesuche macht
  • sich an den großen Hilfsaktionen beteiligt
  • die Wohnungsloseninitiative „Gasthaus statt Bank untertsützt
  • religiöse Angebote macht
  • die Durchführung von Erste Hilfe-Kursen organisiert
  • und vieles andere mehr

Jede/r kann sich in den genannten Notsituationen über das Pfarrbüro an die Gemeinde-Caritas wenden.

2 x im Jahr werden Haus-Sammlungen und Kollekten an den Caritas-Sonntagen durchgeführt.

Kollekten an den Caritas-Sonntagen: 50 % bleiben in der Gemeinde, 50 % werden an den Diözesan-Caritasverband weitergeleitet.

Spenden an die Caritaskonferenz für caritative Zwecken verbleiben zu 100 % in unserer Gemeinde. Sie werden von der Konferenz verwaltet.

Die Gelder der Haus-u. Straßensammlungen verbleiben zu 70 % in unserer Gemeinde, um soziale Aktivitäten in unserer Gemeinde zu finanzieren. 30 % werden an den Caritasverband Dortmund weitergeleitet.

Flutopfer-Hilfe

Die CaritasKonferenz Christus unser Friede bat am 19.09.2021 um Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe. Der Gemeindeausschuss hat sich am 24.10.2021 der Spendensammlung angeschlossen und Waffeln gebacken. Durch christliche Nächstenliebe und Solidarität konnten wir dank ihrer Spenden und einer Aufstockung durch unsere Konferenz einen Betrag von 1000,00 Euro an die Opfer der Flutkatastrophe überweisen. Die CaritasKonferenz Christus unser Friede bedankt sich herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern.

Sammlung von Lebensmittelspenden

Die CaritasKonferenz Christus unser Friede benötigt Hilfe bei der Unterstützung von bedürftigen Menschen. Es werden dringend haltbare Lebensmittel benötigt: Kaffee, Tee, Honig, Marmelade, Nudeln, Fischkonserven, Konserven: Fertiggerichte, Obstdosen, Gemüsedosen. Sie können die Lebensmittel in den Korb im Vorraum der Kirche hineinlegen oder im Pfarrbüro während der Öffnungszeiten abgeben.

Herzlichen Dank.