Täglicher Impuls

27.02.

Feindesliebe



Liebt eure Feinde und bittet für die, die euch verfolgen, auf dass ihr Kinder seid eures Vaters im Himmel. Denn er lässt seine Sonne aufgehen über Böse und Gute und lässt regnen über Gerechte und Ungerechte.

 

Impuls

Liebt eure Feinde, so lautet der provozierende Appell, den Jesus an die Menschen richtet. Damit erweitert und überbietet er das Gebot der Nächstenliebe. Die Feindesliebe ist, neben dem Abbild des Menschen von Gott, die wichtigste Grundlage der christlichen Friedensethik. Dabei sollte nicht übersehen werden, dass die Feindesliebe bereits im Kleinen und mitten im Alltag ihren Platz hat. Dort beginnt sie und dort kann sie eingeübt werden, damit sie auch im Großen funktioniert: kleine Konflikte, Konkurrenten, Mobbing in Job und Schule, Nebenbuhler, Rosenkrieg in Beziehungen …

Wie gehe ich mit Konflikten um?

Streite ich konstruktive?

Bin ich an der Meinung meines Gegenübers, oder nur an meiner eigenen interessiert?

 

Gebet

Jesus, du sagt mir, dass ich Gott, mich, meinen Nächsten und meine Feinde lieben soll. Öffne und weite mein Herz, damit alle ihren Platz darin finden.