Kirche gegen Langeweile

Live-stream Konzert vom Kinderliedermacher Reinhard Horn

Freitag 27. Mrz 15.00 Uhr

Der Kinderliedermacher Reinhard Horn aus Lippstadt gibt sein erstes Internet-Konzert. Zielgruppe ist die ganze Familie.

Das Konzert findet am Freitag, 27. März 2020 ab 15 Uhr statt. 45 Minuten lang will Horn dann „Lachen, Singen und Tanzen“ und die heimischen „Wohnzimmer zum Konzertsaal machen“. „Also schon mal Tisch und Stühle wegräumen, und dann können wir gemeinsam singen und tanzen“, heißt es in der Einladung des Kinderliedersängers.

Mitmachen kann jeder, der diesem Link zum Konzert folgt: www.k-mv.eu/livekonzert

Und eine Eintrittskarte? „Die braucht man nicht – das Konzert ist natürlich kostenlos“, schreibt Reinhard Horn.

Als Erinnerung könnt ihr euch eine Eintrittskarte downloaden.

Reinhard Horn ist der „tollste Kinderversteher“. Im Herzen ist Reinhard Horn stets ein Kind geblieben. Er versteht es auf unnachahmlich eingängige wie beeindruckende Weise, die Welt der Kinder mit Kinderaugen zu sehen und ist dabei stets auf Augenhöhe der Kinder und Ihrer Welt.

Reinhard Horn ist Kinderliederautor, Kinderliederpädagoge, Künstler und angesehener Referent für frühkindliche Bildung. Mit seinen Kinder-Familien-Konzerten ist er im In- und Ausland erfolgreich unterwegs. Seine Bücher und CDs erscheinen im KONTAKTE Musikverlag und seit einigen Jahren ist er auch Künstler bei Universal Music.

Seit mehr als 30 Jahren steht Reinhard Horn mit rund 150 Konzerten pro Jahr auf Bühnen im In- und Ausland und zählt mit über 2 Million verkauften Tonträgern und diverser medialer Präsenz (u.a. KIKA, ZDF) zu den bekanntesten und erfolgreichsten Kinderliedermachern Deutschlands. Neben seiner Konzerttätigkeit ist er einer der gefragtesten Referenten im frühkindlichen pädagogischen Bereich.