Aktuelles

Die KAB Heilige Familie wanderte durch Marten

Heilige Familie

Der Wandertag der KAB Heilige Familie führte in diesem Jahr wieder durch Marten. 31 Wanderer trafen sich am Pfarrzentrum. Reiner Gallen erläuterte insgesamt 7 Denkmale auf der West - Route. Die Wanderer waren begeistert von den umfangreichen Informationen, die er zu jedem Denkmal erzählte. Besonders angetan waren viele Teilnehmer von dem alten Amtshaus. Hier wurden Erinnerungen geweckt an die eigene Eheschließung im alten Trauzimmer. Auch die wunderschönen Scheiben wurden bestaunt. Den Abschluss bildete die Immanuel Kirche. Die Zeit verging bei dem rd. 2 stündigen Rundgang wie im Flug. Die KAB dankte Reiner Gallen für die Informationen.

Nach dem Rundgang gab es Würstchen, Steaks und Bauchfleisch vom Grill sowie die passenden Getränke. Über 50 Personen fanden sich im Pfarrsaal ein. Es wurden viele alte Geschichten und Erinnerungen ausgetauscht. Nachmittags gab es Waffeln mit Puderzucker, warmen Kirschen und Sahne mit Kaffee oder Tee. Die Besucher gingen mit dem Bewusstsein nach Hause, wieder einen schönen Tag bei der KAB erlebt zu haben.