Aktuelles

Spende für Indien

Der Verein Augapfel e. V. wurde am 16.03.2016 von Pastor Dr. Antony Vazhakoottathil aus Indien und 10 weiteren Personen aus dem Stadtbezirk Lütgendortmund gegründet. Das Ziel des Vereins ist, jungen Frauen aus Indien eine Ausbildung zur Krankenschwester zu ermöglichen. Anders als in Deutschland bekommen die Auszubildenden keine Vergütung, sondern müssen ihre Ausbildung selbst finanzieren.

Vor drei Jahren hat der Verein sieben jungen Frauen eine Unterstützung für die Ausbildung gewährt. Diese Frauen stehen nun vor der Abschlussprüfung als Krankenschwestern.

Damit weiteren jungen Frauen eine Ausbildung zur Krankenschwester ermöglicht werden kann, spendet die KAB Heilige Familie aus Anlass ihrer Jahreshaupt-versammlung dem Verein einen Betrag von 500,-- €. Der Vorsitzende, Friedel Buchbender und die stellvertretende Vorsitzende, Edeltraud Lömker übergaben die Spende an Dr. Antony Vazhakoottathil.